fbpx

Burgenländerin gründet neue Plattform für Selbstgemachtes

Die Burgenländerin und akademische PR Beraterin aus Mattersburg, Roswitha Wang-Moritz ging im September 2019 mit der neuen PR-Plattform www.Selfmade4You.Comonline, damit erfüllt sie sich einen lang ersehnten Herzenswunsch. Im Zeitalter von Billigprodukten und Massenware aus Fernost ist es ihr wichtig Alternativen aufzuzeigen. Es gibt viele Menschen in Österreich, die selbst mit viel Liebe und Sorgfalt tolle Produkte -egal aus welchem Bereich- herstellen, aber leider weiss man wenig bis nichts vom Angebot. Abgesehen von den Berührungen auf diversen Märkten gibt es kaum Möglichkeit darüber zu erfahren, und die finanziellen Ressourcen der „Kleinen“ reichen oft nicht für notwendige „Marketingkampagnen“ aus. Diese Lücke will sie mit der PR-Plattform „Selfmade4You“ schliessen.

„Gemütlich im Wohnzimmer sitzend kann ich über „Selfmade4You“ erfahren, wer welche Produkte herstellt und wie ich diese beziehen kann, das ist meine Vorstellung,“ so Wang-Moritz. Auf der Plattform kann man aber nicht direkt einkaufen, denn der Gründerin ist es wichtig, dass die Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer direkt und persönlich bleibt, auch wenn die Anbieter immer wieder Onlineshops zur Verfügung stellen. Sie möchte mit der Plattform lediglich eine Informationsbrücke zwischen Kunden und Verkäufer anbieten.

Wer Teil von Selfmade4You werden will, ist mit einem Jahresbeitrag von 35 Euro dabei. Dazu gehört die Erstellung der Präsentationsseite und die Betreuung dieser für 12 Monate -für neue Fotos oder Änderungen im Angebot, Posts auf den Social Media Kanälen von S4Y -Facebook, Twitter, Instagram und natürlich profitieren die Anbieter von den PR Massnahmen für die Plattform, zudem auch ein monatlicher Newsletter gehört.

„Ich hoffe, dass viele das Angebot annehmen – denn es geht um jeden einzelnen und um unsere Zukunft. Was wir von wem einkaufen bestimmt zu einem großen Teil, wie wir leben und das Schicksals unseres Planetens. Ich bin für mehr Individualität, Selbstbestimmtheit und Wertschätzung. Weg von Masse, Billigprodukten und der Abhängigkeit von Konzernen„, meint Wang-Moritz.

Die Fotos sind für Pressezwecke honorarfrei abzudrucken. Copyright © Wang-Moritz 2019

Rückfragen & Kontakt:

Roswitha Wang-Moritz, Akademische PR Beraterin
office@wangmoritz-pr.at
www.wangmoritz-pr.at
0699/11104886

Wow tolle Produkte, jetzt teilen mit